Aufmarsch und Gegendemo

Der kleine Luxus
18. Januar 2018
Klimaallianz Bamberg: Warum sich Energieberatung auszahlt
5. Februar 2018

Der Dritte Weg und Bündnis linker Gruppierungen stehen sich gegenüber

Bamberg  Schon von weitem war der Lärm in der Bamberger Innenstadt zu hören, aus der Ferne hätte hier auch ein Konzert stattfinden können. Doch tatsächlich standen sich Anhänger der rechtsextremistisch-nationalistischen Kleinpartei Der Dritte Weg sowie Gegendemonstranten gegenüber. Ein großes Aufgebot der Polizei gewährleistete, dass die Gruppen getrennt blieben.

Etwa 250 Gegendemonstranten, unter anderem von Menschenrechtsorganisationen und Parteien, waren daran beteiligt, dass sich die letztendlich nur kleine Gruppe von Parteianhängern des Dritten Wegs kein Gehör verschaffen konnte; für Lärm sorgten neben Punkmusik auch Trillerpfeifen und Sprechchöre.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.